Das Zuhause ist für die Generation 50+ von großer und auch v.a. emotionaler Bedeutung.

Wohnen & Garten

„My Home is my castle“

Das Zuhause ist für die Generation 50+ von großer und auch v.a. emotionaler Bedeutung. Die vertraute Umgebung bietet Geborgenheit und einen sicheren Rückzugsort, an dem fast alle am liebsten gemütlich entspannen. Das Interesse am Thema Wohnen und den damit verbundenen Dingen wie z.B. Möbel und Inneneinrichtung ist bei der Mehrzahl der über 50-Jährigen ungebrochen hoch. Dies zeigt sich auch daran, dass der Anteil  älterer Menschen, die in der eigenen Immobilie wohnen, in den letzten Jahren überproportional angestiegen ist und über dem von jüngeren Personen liegt. Eine ganz besondere Stellung nimmt dabei auch der eigene Garten oder Balkon ein. Für acht von zehn Befragte über 50 J. ist dieser wichtig. Es überrascht daher nicht, dass sich knapp 17 Mio. der Generation 50+ aktiv mit dem Garten oder Gärtnerarbeiten beschäftigen, wovon ein Großteil an Informationen dazu wie auch zu Gartengeräten und -produkten interessiert ist. 10 Mio. der Befragten über 50 Jahre sehen den Garten als Ort der Erholung und Ruhe an.

Touchpoints im Umfeld

Um Personen der Generation 50+ überproportional anzutreffen, bieten sich daher auch Touchpoints für alles rund um Wohnen & Garten wie z.B. Gartencenter, Gärtnereien, Blumenläden, Kleingärten, Elektroverleih (für Gartengeräte, etc.), Dekorationsläden, Handarbeitsläden, Textilgeschäfte, Volkshochschulen, etc.  an.

Garten bzw. Balkon sind für 82% der über 50-Jährigen (sehr) wichtig

%

52,6% der Gartenbesitzer sind über 50 Jahre.

%

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.