Ihr Top-Thema ist nicht dabei?

Und sonst so?

Ihr Top-Thema ist nicht dabei?

Der demographische Wandel in Deutschland hat auch Auswirkungen auf den Konsum in unserem Land. Die Generation 50+ wird den Konsum nicht nur aufgrund ihrer hohen Kaufkraft zukünftig nachhaltig beeinflussen. Auch legt sie ein besonderes Kaufverhalten an den Tag.

Die Generation 50+ hat eine lange Konsumerfahrung, ist gut informiert, hat Zeit und wägt ihre Möglichkeiten ab.  Preis, Qualität und Funktionalität sind die bestimmenden Kriterien für den Kauf.  Online-Käufe sind dieser reifen Altersgruppe nicht mehr fremd (z.B. Bücher, Freizeitartikel, Unterhaltungselektronik und auch Reisen), jedoch bevorzugt sie im allgemeinen Produkte vor Ort in Augenschein zu nehmen und diese direkt zu erstehen.  So kann der stationäre Handel nicht nur für eine willkommene Abwechslung im Alltag sorgen, sondern im Kaufentscheidungsprozess nach wie vor durch die persönliche Beratung punkten (v.a. Lebensmittel, Kleidung, Elektrohaushaltsgeräte, Möbel). Ein Kauf ist durchaus noch Vertrauenssache.

Dieser bewusste, reflektierte Konsumstil der über 50-Jährigen eröffnet neue Chancen. Er betrifft jedoch im Grunde alle Lebensbereiche, auch wenn die hier explizit aufgeführten Top-Themen gewisse Fokusbranchen widerspiegeln, denen besondere Potentiale in der Altersgruppe zugesprochen werden.

Ihre Branche ist nicht dabei? Kein Problem. Sie kennen Ihre Käufer und finden die Generation 50+ gerade deswegen interessant? Scheuen Sie sich nicht, auf uns zuzukommen. Wir finden den richtigen Touchpoint, um Ihre Zielgruppe auf Ihr Produkt aufmerksam zu machen.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.